Familienurlaub und die besten Familienhotels für Urlaub mit Kindern!

Familienurlaub – das ist die schönste Zeit des Jahres für alle Familien mit Kindern. Ferien, Urlaub, Freizeit, Spass an sportlichen Aktivitäten, Entdeckungen machen und im Urlaub neue Freunde finden – das ist der perfekte Urlaub für Familien. Und damit dieser Urlaub auch wirklich ein angenehmes und erholsames Erlebnis für die ganze Familie wird, haben wir aus unserem Angebot die besten und schönsten Reiseziele für einen Familienurlaub zusammengestellt. Und an diesen Urlaubszielen haben wir wiederum die Hotels ausgewählt, die für einen Urlaub mit Kindern am besten geeignet sind. Dazu berücksichtigen wir auch noch alle Kinderermäßigungen, wie zum Beispiel Kinderfixpreise, bei denen nur der Kindertarif beim Flug bezahlt wird, der Urlaubsaufenthalt für das Kind im Hotel aber gratis ist. So ist sichergestellt, dass der Urlaub für die ganze Familie nicht nur ein tolles Erlebnis wird, sondern dass er auch günstig und bezahlbar bleibt.

Die Top Reiseziele für einen Familienurlaub mit Kindern:

Kunden, die nach Familienurlaub suchen, interessieren sich auch für:

Familienurlaub günstiger buchen – aber wann?
Wann ist der beste Zeitpunkt einen Urlaub mit Kindern zu buchen?

Dazu haben wir die Preise der Angebote verglichen und ausgewertet. Wir stellen Ihnen die beiden besten Möglichkeiten vor, einen Familienurlaub möglichst günstig zu buchen:
Frühbucherangebote für Urlaub mit Kindern: Meistens schon im Dezember jedes Jahres werden die Angebote für die Sommersaison des nächsten Jahres zur Buchung freigegeben. Und jetzt sollen sich die Hotelbetten und die Plätze in den Flugzeugen möglichst schnell füllen, das gibt den Anbietern mehr Planungssicherheit. Der Entschluss, den Familienurlaub für den nächsten Sommer schon so früh zu fixieren, wird auch mit Preisvorteilen belohnt. Bis zu 30% ist der Rabatt auf die Katalogpreise, bei der Buchung ist nur eine Anzahlung fällig, die Restzahlung ist gleich wie bei anderen Angeboten erst 20 Tage vor Abreise fällig. Wir empfehlen die Frühbucherangebote für Familien, die entweder ein ganz spezielles Hotel oder einen Zimmertyp wollen, oder die bei der Ferien- und Urlaubsplanung nicht flexibel sind.
Last Minute Angebote für Urlaub mit Kindern: Die zweite Möglichkeit bei der Buchung für einen Familienurlaub richtig Geld zu sparen ist auf die Last Minute Angebot zu warten. Etwa vier Wochen vor Abflug werden noch unentschlossene Urlauber mit satten Rabatten auf die Restplätze in die Flugzeuge und Hotels gelockt. Die Reduktion gegenüber den Katalogpreisen kann 30% bis 40% betragen. Einen Haken haben die Last Minute Angebote für Familien allerdings: Die beliebtesten Zimmerkategorien, wie z.B. Familienzimmer sind dann oft nicht mehr verfügbar, und die besten Familienhotels sind dann auch schon oft ausgebucht. Oft sind die begehrtesten Abreisetermine auch schon sehr gut gebucht. Somit eignen sich diese Last Minute Angebote und Restplatzangebote am besten für Familien, die in der Urlaubsplanung zeitlich flexibel sind, und bei der Wahl des Reiseziels und des Hotels keine Präferenzen haben.

Hinweise für einen Urlaub mit Kindern:
Was muss ich bei einem Familienurlaub beachten?

Flugzeiten bei Charterflügen: Alle wichtigen Urlaubsziele werden ab den Flughafen Wien und ab dem Flughafen München direkt angeflogen. Direktflüge sind gerade mit Kindern Umsteigeverbindungen vorzuziehen. Dabei sollte aber auch die Flugzeiten geachtet werden. Charterflüge in der Nacht sind zwar etwas günstiger, aber oft geht dadurch ein ganzer Urlaubstag verloren, und Kinder regieren auf Nachtflüge oft gereizt. Wir empfehlen Flugzeiten, die dem Biorhythmus von Kindern besser gerecht werden. Bitte achten Sie bei der Buchung auf die Flugzeiten, denn gerade ab dem Flughafen München und dem Flughafen Wien werden auch bei Charterflügen Tagesrandverbindungen angeboten, die den Urlaub gleich viel besser beginnen lassen.

Verfügt das Hotel über Wasserrutschen? Wasserrutschen sind bei einem Badeurlaub für Kinder der Urlaubsspass schlechthin. Nicht selten sind Wasserrutschen der größte Wunsch von Kindern an ein Hotel. Um Ihnen die Auswahl des passenden Hotels so einfach wie möglich zu machen, können Sie bei 7cs.at gezielt nur nach Hotels mit Wasserrutschen suchen. Klicken Sie dafür auf das Feld „Familien“ und aktivieren Sie die Option „Wasserrutschen“.

Welche Zimmerkategorie soll ich buchen? Familienhotels bieten unterschiedliche Zimmerkategorien an. Wenn Sie Wert auf Platz legen, empfehlen wir Ihnen, ein Familienzimmer zu buchen. Die Familienzimmer sind je nach Hotel in der Ausstattung unterschiedlich. Es gibt Zimmertypen, die nur über eine optische Abtrennung zum Erwachsenenbereich verfügen. Nur wenn in der Hotelbeschreibung ausdrücklich auf ein eigenes Zimmer für die Kinder hingewiesen wird, kann man sicher sein, dass das Familienzimmer über zwei getrennte Zimmer verfügt. Um ausschließlich Hotelangebote mit der Unterbringung in Familienzimmern anzuzeigen, wählen Sie bitte im Auswahlmenü der Zimmertypen das Auswahlfeld „Familienzimmer“.

Soll ich für den Familienurlaub ein All Inclusive Angebot buchen? All Inclusive Familienangebote beinhalten immer zumindest die Vollpension plus Getränke. Für Erwachsene sind selbstverständlich auch alkoholische Getränke inkludiert, für Kinder eine Auswahl an Softdrinks. Zusätzlich bieten All Inclusive Hotels noch Zusatzleistungen für Familien und Kinder an. Die meisten Hotels haben einen Kidsclub für die Kleinen und einen Teensclub für Jugendliche. Zudem werden bei den meisten Hotels noch Sport- und Freizeitangebote im All Inclusive Paket angeboten. Da diese Zusatzleistungen jedoch von den Hotels direkt erbracht werden, können sie sich in ihrem Umfang unterscheiden. Bitte beachten Sie dazu die Beschreibungen der einzelnen Hotels, wo die inkludierten Leistungen und Freizeit-, Sport- und Unterhaltungsangebote detailliert beschrieben werden. Gerade für Familien ist ein All Inclusive Urlaub oft die günstigste Wahl für einen Urlaub, da alle Leistungen schon im Pauschalpreis inkludiert sind. Dadurch kann es zu keinen bösen Überraschungen beim Check-out am Ende des Urlaubs kommen.

Hygienische Standards und medizinische Versorgung: Bei Kindern kann es schnell zu leichten Verletzungen kommen. Innerhalb der europäischen Union ist mit der E-Card die medizinische Versorgung in öffentlichen Spitälern finanziell abgedeckt. In den meisten südlichen EU-Ländern entspricht der medizinische Standard mittlerweile den von zu Hause gewohnten Niveau. Außerhalb der EU sind Behandlungskosten meist direkt an die Spitäler zu zahlen, ein Teil davon wird im Regelfall nach der Rückkehr von der Sozialversicherung rückerstattet. Bitte denken Sie bei Reisen mit Kindern unbedingt an den Abschluss einer Reiseversicherung, die auch diese Kosten übernimmt. Bei Reisen innerhalb der EU sind entsprechen die Hygienestandards immer des europäischen Gesetzeslage, hier sind keine besonderen Verhaltensmaßnahmen erforderlich. Bei Fernreisen ist insbesondere bei Speisen darauf zu achten, dass die Nahrungsmittel gut gegart oder gekocht sind, Kinder sollten kein offenes Eis essen, auch Eiswürfel außerhalb der Hotels sollten gemieden werden. Vor dem Essen empfehlen wir, die Hände gründlich zu reinigen.