Jetzt den besten Urlaub auf Mykonos buchen!

Mykonos hat einen ganz besonderen Ruf: Die Insel des Jet-Set, die Insel der „Famous, Rich & Beautiful“, die Insel der bunten und manchmal auch schrillen Vögel. Aber Mykonos hat auch verträumte und einsame Buchten, eine karge aber wunderschöne Landschaft, und vor allem auch Freiheit, Party und Spaß. Mykonos war beginnend in den 60er Jahren ein Geheimtipp für Urlauber, die Anreise war aufwendig, und generell war die Insel Mykonos so entlegen, dass bei einem Urlaub in Mykonos vieles möglich war, was andernorts undenkbar war. Nacktbaden, sonst ein Tabu in Griechenland, war an einigen Buchten möglich, und auch die internationale Gay Szene fand sich jeden Sommer für den Urlaub in Mykonos ein.
Mittlerweile ist Mykonos gut erschlossen, doch die Insel hat sich, auch durch strenge Bauvorschriften, ihren Charme bewahrt. Ein Urlaub in Mykonos ist immer noch etwas Exklusives, aber mit den Angeboten von 7cs.at muss dieser Urlaub nicht teuer sein. Waren früher die Landeanflüge auf Mykonos eine Herausforderung für die Piloten, so ist mittlerweile auch die Piste des Flughafens Mykonos verlängert worden. Mehrere Flüge pro Woche bringen Sie direkt zu Ihren Urlaub auf die Trauminsel Mykonos.

Unsere Top Hotelempfehlungen für Last Minute Urlaub in Mykonos:

Last Minute Angebote für Mykonos günstiger buchen

Mykonos gilt allgemein ja als eher teure Urlaubsinsel. Doch mit unseren Last Minute Angeboten kann man einen Urlaub in Mykonos auch erstaunlich günstig buchen. Durch das ausgeweitete Flugangebot und die höheren Hotelkontingente in Mykonos gibt es immer wieder Restplätze, die zu deutlich reduzierten Preisen angeboten werden. Diese Last Minute Angebote für Mykonos finden sich tagesaktuell bei 7cs.at, und mit dem Preisvergleich aller Hotels lässt sich zusätzlich noch Geld sparen.
Der Hauptort der Insel Mykonos ist Chora, allgemein aber Mykonos Stadt genannt, und sie ist auch das touristische Zentrum der Insel. Viele der typisch griechischen Postkartenmotiven stammen von hier. Das wohl bekannteste ist die Ansicht vom Hafen mit den weißen, würfeligen Häusern in der typischen Architektur der Kykladen. Gegen Abend beginnen sich die engen Gassen der Altstadt zu füllen, wenn die ersten Nachschärmer ausgehen. Besonders schön ist der Sonnenuntergang mit einem Drink in der Hand von der Terrasse der  Bar Veranda, dabei das tiefblaue Meer und die Windmühlen als Wahrzeichen der Insel im Blick. Köstliche internationale und auch typisch griechische Speisen findet man in den Restaurants rund um den Hafen. Die Strände von Mykonos liegen im windgeschützen Süden der Insel, und jeder davon hat seine Fangemeinde. Der Strand von Psarrou ist ideal zum Baden und hat zwei charmante Tavernen, vom Stand von Plati Gialos fahren Boote zu den Stränden von Paradise, Super Paradise, zum Strand von Agrari mit seiner familiären Taverne und zum langen und weitläufigen Strand von Elia. Keinesfalls sollte man bei einem Urlaub auf Mykonos die Sunset Party in Super Paradise versäumen.